Aktuelles

  • Die Musiktherapie Initiative stellt sich vor, heute: Monika Hoog Antink

    Hallo, ich bin Monika und seit 2016 Mitglied der Initiative. Ich arbeite seit 2014 in Hamburg als Musiktherapeutin mit psychiatrischen Patienten.innen, Menschen mit Demenz oder lebensverkürzenden Erkrankungen im palliativen Kontext. Dabei ist für mich die Arbeit mit der Stimme und der Einbezug von pflegenden und betreuenden Menschen besonders wichtig....
  • kleine Spendenaktion

    Die Stickkünstlerin Anna Nehez hat vor kurzem ein Stickbild der Kelly Family angefertigt, auf dem alle Mitglieder unterschrieben haben. Das Bild wurde nun versteigert und der Erlös ging u.a. an die Musiktherapie-Initiative e.V. Wir danken Frau Nehez (Instagram: @annaliebst) ganz herzlich für die kreative Unterstützung.
  • Neue Musiktherapiegruppe beginnt!

    In Hamburg-Barmbek beginnt ab dem 23.5.2019  (18.00 – 19.30 Uhr) eine neue musiktherapeutische Gruppe! Es sind noch Plätze frei! Für wen: Erwachsene mit psychosozialem Unterstützungsbedarf Ort: Praxis im „Blauen Salon“, Pestalozzistraße 24 in Barmbek Kosten: 45 € pro Sitzung Anmeldung: bis 1.5.2019 Flyer Musiktherapiegruppe Mai 2019  
  • Unser erster Newsletter ist da!

    Lange hat es gedauert, aber nun ist es endlich soweit! Unser erster kleiner Newsletter ist erschienen und  kann hier heruntergeladen werden: newsletter-musiktherapie-initiative_20160913 Viel Spaß beim Lesen!  
  • Der Verein beim 10. Europäischen Musiktherapie-Kongress

    Servus! Der Verein war vom 5. bis zum 9. Juli unterwegs im sommerlichen Wien, zu Gast bei dem 10. Europäischen Musiktherapie-Kongress. Unter den über 600 Teilnehmern aus ganz Europa und sogar über europäische Grenzen hinaus waren auch einige Mitglieder des Vereins vertreten. Der Kongress fand unter dem Motto „A...
  • Der Verein beim Flüchtlingsforum

    Am 15.12.15 fand in der Fischauktionshalle das Forum Flüchtlingshilfe statt, auf dem auch die Musiktherapie-Initiative mit einem Stand vertreten war. Es gab eine bunte Vielfalt von Initiativen und Organisationen, die geflüchtete Menschen, die hier in Hamburg neu ankommen, unterstützen. Das kann auf unterschiedlichsten Weisen geschehen. Für unseren Verein war...
  • Offene Gruppe am Wiesendamm

    Nun geht es endlich los! Seit Januar 2016 sind zwei Musiktherapeutinnen in der Notunterkunft am Wiesendamm in Barmbek. Wir freuen uns besonders über die tolle Kooperation mit Welcome to Barmbek und den Johannitern vor Ort. In naher Zukunft werden auch noch weitere musiktherapeutische Angebote in Barmbek stattfinden.
  • Infostand des Vereins beim „Markt der Möglichkeiten“

    Am 18. Dezember findet in der Fischauktionshalle von 14:30 bis 19:30 Uhr der „Markt der Möglichkeiten“ statt, veranstaltet vom Hamburger Forum Flüchtlingshilfe. Mit Infoständen von Hamburger Organisationen, Einrichtungen, Initiativen u. a., die sich für Flüchtlinge engagieren, sowie verschiedenen Kurz-Workshops bildet die Veranstaltung den Auftakt zu einer umfassenden Vernetzung von...
  • Aufruf zur Instrumentenspende

    Da Instrumente teuer in der Anschaffung und nicht so einfach wie gedacht selbst zu bauen sind, würden wir uns sehr über Instrumenten-Spenden freuen. Wer also ein nicht mehr gebrauchtes, aber immer noch brauchbares Instrument bei sich herumstehen hat, gern auch größerer Art, wie z. B. ein Klavier oder Cello,...
  • Raum gesucht!

    Für unsere Arbeit suchen wir ab sofort einen Raum, den wir für kleine Gruppenangebote sowie Lagerung von Instrumenten und Material nutzen können. Als gemeinnütziger Verein sind unsere finanziellen Mittel leider begrenzt, sodass wir auf Unterstützung von außen angewiesen sind. Damit die Menschen uns auch gut erreichen können, suchen wir...